Deutsche Akademiker sind hierzulande unzufrieden, viele wandern aus. Sie sehnen sich nach Karriere und einem besseren Lebensstandard. Dafür nehmen sie sogar in Kauf, dass der Preis hoch ist.

DWO-IP-Auswanderer-jb-Aufm

Deutschland erlebt derzeit einen Zuwanderungsboom. Nur die USA ziehen mehr Menschen aus aller Welt an. Gleichzeitig werden die Deutschen immer mobiler. Fast vier Millionen deutsche Auswanderer leben mittlerweile außerhalb der Bundesrepublik. Wie eine Studie des Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration zeigt, zieht vor allem der Wunsch nach Karriere und einem besseren Lebensstandard die Menschen in die Ferne. Oft spielen aber auch familiäre Gründe eine Rolle.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel: http://www.welt.de/politik/deutschland/article138249483/Deutschlands-Talente-verlassen-in-Scharen-das-Land.html

Quelle: Die Zeit